Direkt zum Inhalt

Über uns

Willkommen bei der J. Safra Sarasin Gruppe – ein Unternehmen mit Kontinuität, Solidität und langfristigem Mehrwert

Die internationale, der Nachhaltigkeit verpflichtete Bankengruppe ist an mehr als 25 Standorten in Europa, Asien, dem Mittleren Osten und Lateinamerika vertreten. Die Gruppe steht weltweit für ihre Private Banking-Tradition, hohe Sicherheit und ihr gut geführtes, konservatives Wachstum im besten Sinne ihrer Kunden.
Die J. Safra Sarasin Gruppe ist Teil der sich in Familienbesitz befindenden Safra Gruppe, die auf eine langjährige erfolgreiche Geschichte im Private Banking zurückblicken darf. Alle Unternehmen der Safra Gruppe verfügen über eine solide finanzielle Grundlage. Die Zugehörigkeit zur Familie Safra, bietet den Unternehmen der Gruppe und ihren Kunden Stabilität und eine langfristige Perspektive.
03.10.2017

Neue Übernahme der J. Safra Sarasin Gruppe: J. Safra Sarasin Gruppe übernimmt das Private Banking Geschäft der Bank Hapoalim in der Schweiz und Luxemburg

Transaktion bestätigt bedeutende Stellung der Gruppe bei der Konsolidierung im Private Banking in der Schweiz und Europa.
Die J. Safra Sarasin Gruppe hat heute die Unterzeichnung einer Vereinbarung zur Übernahme des Private Banking-Geschäfts der Bank Hapoalim in Luxemburg und der Schweiz bekannt gegeben, die als Bank Hapoalim (Schweiz) AG mit Niederlassungen in Zürich und Luxemburg operativ ist. Die Vereinbarung umfasst ausgewählte Kunden und ihre Kundenberaterteams, die sich auf Private-Banking-Kunden in Israel und Europa konzentrieren.
Die Akquisition ist ein weiterer Schritt im Rahmen der Private Banking-Strategie für diese Märkte, in denen die Gruppe seit langem erfolgreich tätig ist. Damit baut die J. Safra Sarasin Gruppe das weltweite Wealth Management-Geschäft weiter aus und erhöht den Marktanteil ihres aus Israel stammenden Geschäfts.
Mit dieser Transaktion werden die umfassten Kunden und Kundenberater der Bank Hapoalim in Luxemburg und der Schweiz zu J. Safra Sarasin stossen. Erklärter Anspruch der Bank ist es, die Bedürfnisse ihrer globalen Kunden im Wealth Management zu erfüllen.
Jacob J. Safra, Vizepräsident der J. Safra Sarasin Gruppe, kommentierte:
"Diese Transaktion unterstreicht unsere wichtige Position bei der Konsolidierung im Private Banking Geschäft in der Schweiz und Europa. Die Bank Hapoalim passt hervorragend zu unserem bestehenden Geschäft und ist ein wertvoller Beitrag zu unserer Strategie, weltweit die Bedürfnisse unserer Kunden im Wealth Management zu erfüllen."
Ilan Hayim, Präsident der Bank J. Safra Sarasin, sagte:
"Wir freuen uns darauf, die Kunden und Mitarbeitenden der Bank Hapoalim in unserer Organisation willkommen zu heissen. Gemeinsam werden wir in diesen Märkten ein leistungsstarkes Private Banking weiter ausbauen."
Die Übernahme wird voraussichtlich im Laufe des ersten Halbjahres 2018 abgeschlossen und steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden sowie unter bestimmten weiteren Bedingungen.