Direkt zum Inhalt

Media Relations

23.02.2017

Roberto Botta übernimmt die Leitung der Niederlassung von J. Safra Sarasin in Lugano

Die J. Safra Sarasin Gruppe stärkt ihre Präsenz in Lugano durch die Ernennung von Roberto Botta zum Leiter des Standorts.
Roberto Botta und ein Team erfahrener Banker werden in der Bank J. Safra Sarasin am Standort Lugano die dort angesiedelten inländischen, italienischen und internationalen Aktivitäten vorantreiben.
Botta, 55, geboren und aufgewachsen in Lugano, verfügt über 30 Jahre Erfahrung in der internationalen Vermögensverwaltung und hatte bereits verschiedene Positionen bei Schweizer Banken inne. Er wird von zwei Stellvertretern, Pascal Paltenghi, der seit 2006 bei der Bank J. Safra Sarasin beschäftigt ist, und von dem kürzlich eingetretenen Fabio Bortoli unterstützt werden.
Bas Rijke, Mitglied der Geschäftsleitung der Bank J. Safra Sarasin:
«Diese Besetzung unterstreicht den Stellenwert, den wir unserem Office in Lugano und dem italienischen Markt beimessen. Wir freuen uns über die Verstärkung der Bank J. Safra Sarasin durch Roberto und das Team. Sie werden durch ihr Fachwissen und ihre Erfahrung zum anhaltenden Erfolg und zum Wachstum unserer Bank beitragen. Gestärkt durch diese Neuzugänge, ist die Bank J. Safra Sarasin jetzt besser gerüstet denn je, die anspruchsvollen Kunden in dieser strategisch wichtigen Region zu betreuen.»
Roberto Botta, Branch Manager Lugano:
«Wir freuen uns darauf, bestehende und neue Kunden zu betreuen und die Präsenz der Bank J. Safra Sarasin im Tessin und in der gesamten Region weiter zu verstärken. In den heutigen Märkten sind die Solidität der Bank, ihre langfristige strategische Kundenfokussierung und ihre Stabilität mit Sicherheit ein Schlüssel zum Erfolg.»
Media Relations Kontakt
T: +41 58 317 40 88
E-Mail: