Jacob J. Safra, Präsident der J. Safra Holdings International und Vizepräsident des Verwaltungsrats der J. Safra Sarasin Gruppe:

"Wir freuen uns, auch für das Geschäftsjahr 2019 über robuste Ergebnisse berichten zu dürfen. Jahr für Jahr sorgen Kundenorientierung und interne Disziplin als Kernprinzipien unserer Gruppe für eine stabile Performance. Im abgelaufenen Geschäftsjahr dominierten Themen wie Umwelt und Nachhaltigkeit die Schlagzeilen. Als familiengeführte Bank und einer der führenden Player im Bereich nachhaltiges Investment seit mehr als dreissig Jahren sind wir uns der Verantwortung gegenüber künftigen Generationen von Haus aus sehr wohl bewusst. Dank unserer Finanzstärke, Markenpositionierung und Flexibilität sind wir auch künftig ein proaktiver Konsolidierer im Private Banking-Geschäft."

Jürg Haller, Präsident des Verwaltungsrats der Bank J. Safra Sarasin:

"Wir haben die Freude, viele Kunden über Generationen hinweg beim Vermögensaufbau verantwortungsvoll begleiten zu dürfen. Dabei sind wir der festen Überzeugung, dass die Schaffung einer gesunden Umgebung, in der sich Talent entwickeln kann, von grundlegender Bedeutung für den Kunden ist. Nur so fühlt er sich wohl und ist bereit, uns seine Vermögenswerte anzuvertrauen. Der diesjährige Jahresbericht illustriert die globale Bewusstheit der Gruppe und ihre Reagibilität über Zeitzonen hinweg; wir sind kontinuierlich bestrebt, unseren Kunden neue Möglichkeiten zu bieten und künftigen Herausforderungen bereits im Ansatz zu begegnen."