Direkt zum Inhalt

Über uns

Willkommen bei der J. Safra Sarasin Gruppe – ein Unternehmen mit Kontinuität, Solidität und langfristigem Mehrwert

Die internationale, der Nachhaltigkeit verpflichtete Bankengruppe ist an mehr als 25 Standorten in Europa, Asien, dem Mittleren Osten und Lateinamerika vertreten. Die Gruppe steht weltweit für ihre Private Banking-Tradition, hohe Sicherheit und ihr gut geführtes, konservatives Wachstum im besten Sinne ihrer Kunden.
Die J. Safra Sarasin Gruppe ist Teil der sich in Familienbesitz befindenden J. Safra Gruppe, die auf eine langjährige erfolgreiche Geschichte im Private Banking zurückblicken darf. Alle Unternehmen der J. Safra Gruppe verfügen über eine solide finanzielle Grundlage. Die Zugehörigkeit zur Familie Safra, bietet den Unternehmen der Gruppe und ihren Kunden Stabilität und eine langfristige Perspektive.
27.02.2020

Die J. Safra Sarasin Gruppe gibt robuste Ergebnisse für 2019 bekannt

  • Der Reingewinn der Gruppe stieg im Berichtszeitraum um 9,5% auf CHF 380,2 Mio., von CHF 347,3 Mio. im Jahr 2018.
  • Das verwaltete Vermögen stieg um 13,0% auf CHF 185,8 Mia., von zuvor CHF 164,6 Mia.; dabei belief sich der Nettozufluss an Neugeldern auf CHF 5,6 Mia.
  • Die Cost Income Ratio lag bei 59,6%.
  • Per Jahresende 2019 wies die starke Bilanz CHF 36,6 Mia. aus, mit substanziellen liquiden Mitteln in Höhe von CHF 8,0 Mia.
  • Das Kernkapital der Gruppe erhöhte sich auf CHF 5,0 Mia. von zuvor CHF 4,7 Mia.; dabei lag die Kernkapitalquote mit 31,3% deutlich über den Anforderungen des Gesetzgebers.
  • Die Bilanzstärke ermöglichte eine deutliche Erhöhung der Goodwill-Abschreibungen und die Freigabe allgemeiner Bankrisikoreserven.
  • Weitere Expansion des globalen Gruppennetzwerks in Amsterdam und Istanbul.
Jacob J. Safra, Präsident der J. Safra Holdings International und Vizepräsident des Verwaltungsrats der J. Safra Sarasin Gruppe:
"Wir freuen uns, auch für das Geschäftsjahr 2019 über robuste Ergebnisse berichten zu dürfen. Jahr für Jahr sorgen Kundenorientierung und interne Disziplin als Kernprinzipien unserer Gruppe für eine stabile Performance. Im abgelaufenen Geschäftsjahr dominierten Themen wie Umwelt und Nachhaltigkeit die Schlagzeilen. Als familiengeführte Bank und einer der führenden Player im Bereich nachhaltiges Investment seit mehr als dreissig Jahren sind wir uns der Verantwortung gegenüber künftigen Generationen von Haus aus sehr wohl bewusst. Dank unserer Finanzstärke, Markenpositionierung und Flexibilität sind wir auch künftig ein proaktiver Konsolidierer im Private Banking-Geschäft."
Jürg Haller, Präsident des Verwaltungsrats der Bank J. Safra Sarasin:
"Wir haben die Freude, viele Kunden über Generationen hinweg beim Vermögensaufbau verantwortungsvoll begleiten zu dürfen. Dabei sind wir der festen Überzeugung, dass die Schaffung einer gesunden Umgebung, in der sich Talent entwickeln kann, von grundlegender Bedeutung für den Kunden ist. Nur so fühlt er sich wohl und ist bereit, uns seine Vermögenswerte anzuvertrauen. Der diesjährige Jahresbericht illustriert die globale Bewusstheit der Gruppe und ihre Reagibilität über Zeitzonen hinweg; wir sind kontinuierlich bestrebt, unseren Kunden neue Möglichkeiten zu bieten und künftigen Herausforderungen bereits im Ansatz zu begegnen."